Hörbare Gegend

Interaktive Landkarte der Gemeinde Köttmannsdorf800 hörbare Namen, 250 Erklärungen, über 40 Landschaftsfotos.  Klicken und hören!

Landkarte anzeigen

Gorjanci Karte

Die sprachlichen und kulturellen Wurzeln unserer Region. Identitätsstiftend. Ausgezeichnet von der UNESCO Österreich.

Zur Landkarte

Funktioniert auch mit älteren Browsern.

Von Dörfern und Hofnamen

Über Hofnamen

"Der Name haftet am Hause, wenngleich auch der Besitzer wechselt. Der neue 'Hausherr' übernimmt ihn und ist bei seinen Nachbarn nur unter diesem bekannt. Der Bauer ist stolz auf diesen Namen und an seinen 'Schreibnamen' wird er nur bei ganz besonderen Anlässen wie Geburt, Hochzeit und Todesfällen erinnert. Aber auch vor Gericht und anderen Behörden wird er gefragt, wie er 'sich schreibt'." (Feinig 1958)

Im Vergleich zu den Flurnamen haben Hofnamen zum Teil einen höheren Bekanntheitsgrad. Viele sind mit ihrem Vulgonamen auch in den Nachbargemeinden bekannt.

In unserer Karte finden Sie nicht nur die bäuerlichen Hofnamen der heute bestehenden landwirtschaftlichen Betriebe, sondern alle im Volksmund erhaltenen Hausnamen, zum Beispiel auch jene, die im Hollenburger Stausee untergegangen oder die verfallen und verschwunden sind, zum Teil auch Namen von Keuschen und Witwenhäusern. Die Hofnamen, die übrigens von Kaiserin Maria Theresia verordnet wurden, sind im Vergleich zu den Flurnamen bereits ausführlicher behandelt worden. So gibt es zwei Dissertationen [1], [2] und eine Dokumentation über die bäuerlichen Häuser in der Gemeinde Köttmannsdorf [3]. Ein wenig Wissen aus diesen Arbeiten haben wir übernommen. Aus der Dissertation von Dr. Miklautz übernehmen wir das Jahr der ersten urkundlichen Erwähnung des Besitzers eines Hofes, bei Dr. Feinig entlehnen wir einige etymologische Erklärungen.

Literatur:

[1] Dr. Anton Feinig, Die Namen der Bauernhöfe im Bereich der einstigen Grundherrschaft Hollenburg in Kärnten, Dissertation, Wien 1958.

[2] Dr. Odo Miklautz, Ortsgeschichte von Köttmannsdorf, Diss., Wien 1972.

[3] Betrand Kotnik, Zgodovina hiš južne Koroške, 2. knjiga, Kotmara vas, Mohorjeva založba 1993.

Impressum & Kontakt

GORJANCI
Slovensko prosvetno društvo v Kotmari vasi
Slowenischer Kulturverein in Köttmannsdorf

c/o Vinko Wieser, predsednik/Obmann
Tschachoritsch / Čahorče 32
9071 Köttmannsdorf / Kotmara vas
AUSTRIA

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
ZVR-Nr.: 016491662

Bankverbindung
IBAN: AT86 3910 1000 0101 0727
BIC: VSGKAT2K101

Links

---------------------------------------------------------------------
facebook.com/gorjanci
Veranstaltungskalender der Kärntner Slowenen
---------------------------------------------------------------------
Christlicher Kulturverband | KKZ
Slowenischer Kulturverband | SPZ

---------------------------------------------------------------------
Gemeinde Köttmannsdorf | Kotmara vas
UNESCO
---------------------------------------------------------------------

Info

Gefördert aus Mitteln der Volksgruppenförderung des Bundeskanzleramtes

Weitere Förderer

promlad logo de

BKA 261x

RS USVZ 261x